Zum Inhalt springen Zur oberen Navigation springen
Schwarzweiss Logo

Unser Logo

Habemus Logo!

Habemus Logo!

Im Rahmen der Pastoralkonzeptentwicklung hat der Pfarrgemeinderat beschlossen, auch das Thema der Logo-Entwicklung anzugehen. Denn thematisch gibt es dort Anknüpfungspunkte, wo man zuerst vielleicht keine vermuten würde. Ein Logo ist das Gesicht einer Institution - und so wie wir beim ersten Betrachten eines Gesichts unterbewusst sofort bestimmte Schlüsse über die Person ziehen, so transportiert auch ein Logo unterbewusst bestimmte Eigenschaften und löst Gefühle in uns aus, deren wir uns oft nicht bewusst sind. Welche Form und Farbe welches Gefühl auslöst, wissen nur Profis - und so war auch für uns schnell klar, dass wir bei der Logo-Entwicklung professionelle Hilfe in Gestalt von Tina Petry von der Agentur pixelpets brauchten. Ausgehend von den Werten und Normen des Pastoralkonzepts hat sie ein Logo gestaltet, das, wie jedes Logo, mit drei Mitteln arbeitet: Schriftgestaltung, Farbe und Formen.

Schrift

Kids-Im-Veedel, Eine-Welt-Im-Veedel, Minis- Im-Veedel - ab einem bestimmten Punkt scheint diese "im Veedel"-Sache zum Selbstläufer geworden zu sein. Und weil es stimmig, griffig und einzigartig ist, haben wir uns entschieden "Kirche Im Veedel - katholisch in Nippes/ Bilderstöckchen" zum Slogan unseres Seelsorgebereichs zu machen. Die gewählte Schriftart ist abgerundet, um eine gewisse Menschlichkeit und Wärme zu transportieren. Sie ist schwarz, um dennoch seriös und vertrauenswürdig zu sein und transportiert zuletzt durch ihren Wechsel von schmalen und breiten Teilen (besonders gut sichtbar beim Buchstaben "e") eine gewisse Dynamik und Lebendigkeit. 

Form

Die Form ist eine Verschmelzung aus einigen angedeuteten Straßenzügen, einem Kreuz und einem Kirchenfenster. Das Kreuz ist dabei bewusst in weiß gehalten und läuft dabei aus dem Logo "heraus", um Transparenz und Offenheit zu symbolisieren.

Farben

Purpur, Gelb und Violett. Diese Farben werden in der Farbpsychologie mit den Themen Glauben (Violett, die klassische Kirchenfarbe), Freundlichkeit, Offenheit und Gemeinschaft (Gelb) und mit Idealismus, Empathie sowie Engagement (Purpur) in Verbindung gebracht.