Zum Inhalt springen Zur oberen Navigation springen
Schwarzweiss Logo

Notizen aus dem Gemeindeleben

Wichtige Informationen

Keine Gottesdienste

Im Erzbistum Köln finden vom 15. März bis voraussichtlich 19. April 2020 keine öffentlichen Gottesdienste statt.

Daher übertragen wir an jedem Wochenende einen Sonntagsgottesdienst aus einer unserer Kirchen, den Sie dann hier anschauen können.

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 9. April, 19:00 Feier vom Letzten Abendmahl aus St. Joseph
  • Sonntag, 12. April, 10:00 Osterfestmesse aus St. Joseph mit Segnung des Osterwassers und der Osterkerzen
  • Samstag, 18. April, 17:00 Vorabendmesse aus St. Franziskus

Dort finden Sie auch eine Passionsandacht mit Orgelmusik, Sopran-Solo-Gesang und Gebeten aus unserer Kirche St. Joseph.

Am Karfreitag, 10. April, stellen wir in den Kirchen St. Franziskus und St. Heinrich und Kunigund ein Kreuz auf. Sie können zur persönlichen Betrachtung im Laufe des Tages einzeln vorbeikommen.

Unsere Kirchen sind bis auf weiteres zum persönlichen Gebet geöffnet:
St. Heinrich und Kunigund ganztägig.
St. Franziskus und St. Joseph die Werktagskapellen Mo – Fr, 10:00 – 15:00.
St. Marien ist ab dem 28.3. wegen Orgelbauarbeiten geschlossen.
St. Joseph ist von Gründonnerstag bis Ostersonntag einschließlich wg. Dreharbeiten geschlossen.

Seelsorge in Zeiten von Corona

Unsere Seelsorger stehen für Sie zum Gespräch bereit, die Priester auch für die Feier des Sakraments der Versöhnung. Sie können Gesprächstermine telefonisch oder per E-Mail vereinbaren. Bei einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht – was bei einer Beichte unabdingbar ist – werden wir einen Raum suchen, der gut durchlüftet ist und wo wir ausreichend Abstand halten können.

Sie finden uns in unseren Kirchen (solange, wie sie noch geöffnet sein dürfen):

In St. Franziskus:

  • Mi., 8.4., 17:00-18:00 Pfr. Fasel
  • Fr., 10.4., 15:00-16:30 Pfr. Kuhlmann
  • Mo., 13.4., 10:00-11:00 Pfr. Kuhlmann
  • Mi., 15.4., 17:00-18:00 Pfr. Kuhlmann
  • Fr., 17.4., 17:00-18:00 Pfr. Fasel

In St. Heinrich und Kunigund:

  • Do., 9.4., 10:00-11:00 Pfr. Kuhlmann
  • Sa., 11.4., 10:00-11:00 Pfr. Fasel
  • So., 12.4, 16:00-18:00 Pfr. Kuhlmann
  • Mo., 13.4., 16:00-18:00 Fr. Schneider
  • Di., 14.4., 10:00-11:00 Pfr. Fasel
  • Do., 16.4., 10:00–11:00 Fr. Schneider
  • Sa., 18.4., 10:00-11:00 Pfr. Kuhlmann

Angebote anderer Gemeinden

Welche weiteren Möglichkeiten der Hilfe und Verbundenheit es gibt, finden Sie hier:
https://zusammen-gut.de/

Unsere Kindertagesstätten

Wir informieren hiermit über die Fachempfehlung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW vom 18.03.2020:
„Kindertagesbetreuungsangebote, in denen keine Kinder von Personen betreut werden, die in Kritischer Infrastruktur tätig sind (bisher als „Schlüsselpersonen“ bezeichnet), sollten geschlossen werden.
Ihre auch kurzfristige Wiedereröffnung für den Fall des Betreuungsbedarfes einer anspruchsberechtigten Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, sollte durch die Festlegung von Bereitschaftsdiensten sichergestellt sein.“

Derzeit werden in unseren Kindertagesstätten St. Franziskus, Wilensteinweg und St. Joseph, Menzelstraße Kinder von Personen die in Kritischer Infrastruktur tätig sind, betreut. Unser Montessori-Kinderhaus St. Marien, Christinastraße betreut derzeit keine Kinder. Eine kurzfristige Wiedereröffnung ist sichergestellt.

Unsere Kindertagesstätten sind weiterhin unter den bekannten Kontaktdaten per E-Mail und telefonisch für Sie erreichbar.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.katholische-kindergaerten.de

Weitere Einrichtungen

Ebenfalls aus Gründen des Infektionsschutzes bleiben folgende Einrichtungen unserer Pfarreiengemeinschaft geschlossen, bzw. finden folgende Veranstaltungen nicht statt: (Stand 07.04.2020, 20:00)

  • Die Bücherei St. Marien, Wilhelmstr. 43
  • Die Bücherei Hl. Franz von Assisi, Altleinigenweg
  • Pfarrheim St. Franziskus für öffentliche Veranstaltungen
  • Laudes und andere Liturgien im Katechumenium am Schillplatz
  • Konzerte im Klangraum Kunigunde
  • Kurse des kath. Familienzentrums Nippes/Bilderstöckchen
  • Nacht des Wachens am 9.4.
  • Werkwoche der Kommunionkinder 14.4.-17.4.
  • Seelsorgebereichsforum zum Pastoralen Zukunftsweg am 21.4.
  • Erstkommunionfeiern am 25.4., 26.4. und 3.5.
  • Trier-Wallfahrt 21.5. – 24.5.

Unsere Pastoralbüros

Die Pastoralbüros sind ab 18.03. - 19.04. für den Publikumsverkehr geschlossen, jedoch weiterhin zu den gewohnten Zeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Einzeln beten aber nicht allein

Unter dieser Überschrift nennen wir Ihnen Zeiten, zu denen Sie sich mit anderen im Gebet vereint wissen können.

  • Täglich um 19:30 läuten die Glocken. Wozu, das erläutert unser Generalvikar hier.

Zwei Gebete in Zeiten der Corona-Pandemie

Finden Sie hier (Klicken)

Ökumenische Osterglocken – Ostersonntag: Evangelische und katholische Kirchen läuten gemeinsam

NRW. Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf. 

Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind, ist dieses gemeinsame Zeichen am höchsten christlichen Fest umso wichtiger. Deshalb ergeht der Aufruf in der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Lippischen Landeskirche ebenso wie im Erzbistum Paderborn, im Erzbistum Köln und in den Bistümern Münster, Essen und Aachen. Insgesamt gehören dazu rund zwölf Millionen katholische und evangelische Christen.

Ergebnis zur PGR Umfrage "Gottesdienste an Gründonnerstag und Karfreitag"

Die Auswertung der Umfrage des Pfarrgemeinderates zu den Gottesdiensten an Gründonnerstag und Karfreitag finden Sie hier.

Fastenhirtenbrief 2020