Zum Inhalt springen Zur oberen Navigation springen
Schwarzweiss Logo

Notizen aus dem Gemeindeleben

2021: Jüdisches Leben in Deutschland

Wir möchten Sie auf das Gedenkjahr „2021: Jüdisches Leben in Deutschland" aufmerksam machen. Nähere Infos finden Sie hier:
http://www.321.koeln/

Prävention-Schutzkonzept

Das Prävention-Schutzkonzept für unsere Pfarreiengemeinschaft Nippes/Bilderstöckchen ist fertig gestellt:

Wichtige Informationen auf Grund der Corona-Pandemie

GOTTESDIENSTE
Die Voranmeldung für die Teilnahme an unseren Gottesdiensten ist aufgehoben, ebenso die Nachverfolgbarkeit.

In der Kirche gelten die folgende Regeln:

  • Mindestabstand von zwei Metern nach allen Seiten.   
  • Während des ganzen Gottesdienstes muss eine Mund-Nase-Bedeckung (medizinische oder FFP2-Maske) getragen werden. Davon befreit sind lediglich Kinder und jene, die gerade einen liturgischen Dienst verrichten. Erst wenn in der ganzen Stadt Köln die NRW-Inzidenz-Stufe 0 (null) erreicht ist, wird lediglich das Tragen einer Alltags-Maske empfohlen.
  • Beachten Sie die Nieß-/Hust-Etikette (in die Armbeuge).
  • Je nach Inzidenzstufe gelten für den Gemeindegesang unterschiedliche Einschränkungen.
  • Der Friedensgruß erfolgt ohne Körperkontakt.
  • Das Körbchen für die Kollekte steht beim Ausgang.

Kommunionempfang:

  • Vor der Kommunionaussteilung spricht der Priester einmal laut „Der Leib Christi“ und alle antworten „Amen“.
  • Die Kommunionspendung an die Einzelnen geschieht dann schweigend.
  • Der Kommunionspender kommt zu Ihnen in die Bank. Bleiben Sie bitte stehen und geben durch die ausgestreckten geöffneten Hände zu verstehen, dass Sie den Leib Christi empfangen möchten.
  • Die Mundkommunion soll bis auf weiteres unterbleiben.

Die Befreiung von der Sonntagspflicht aufgrund der Corona-Pandemie gilt weiter.
Haben Sie Symptome, die auf eine Covid 19–Infektion hindeuten, oder gehören Sie zu einer Risiko-Gruppe, bleiben Sie bitte Zuhause.
Sie können auch weiterhin Gottesdienste im Radio, Fernsehen oder Internet mitfeiern.

Viele kirchliche Angebote aus dem Erzbistum Köln finden Sie unter:

https://zusammen-gut.de/

GEÖFFNETE KIRCHEN
Unsere Kirchen sind bis auf weiteres zum persönlichen Gebet geöffnet:

St. Marien ganztägig
St. Heinrich und Kunigund ganztägig.
St. Franziskus geöffnete Werktagskapelle Mo – Do, 10:00 – 15:00 Uhr und Fr 08:00 – 11:00
St. Joseph geöffnete Werktagskapelle Mo – Fr, 10:00 – 15:00

SEELSORGE
Unsere Seelsorger stehen für Sie zum Gespräch bereit, die Priester auch für die Feier des Sakraments der Versöhnung. Sie können Gesprächstermine telefonisch oder per E-Mail   vereinbaren. Bei einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht – was bei einer Beichte unabdingbar ist – werden wir einen Raum suchen, der gut durchlüftet ist und wo wir ausreichend Abstand halten können.

PASTORALBÜROS
Unsere Pastoralbüros haben wieder geöffnet.

Bitte tragen Sie beim Betreten eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Sie erreichen uns zu den folgenden Öffnungszeiten:

Pastoralbüro Hl. Franz von Assisi
An St. Franziskus 2
Köln-Bilderstöckchen

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 11 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag von 16 Uhr - 18 Uhr


Pastoralbüro St. Marien
Wilhelmstr. 41-43
Köln-Nippes

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 11:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

UNSERE KINDERTAGESSTÄTTEN
Gemäß der aktuellen Anordnungen der Landesregierung sind unsere drei Kindertagesstätten unter Auflagen geöffnet. Wir bitten Sie, sich im konkreten Fall mit der einzelnen Einrichtung telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.katholische-kindergaerten.de