Zur Startseite
Pfarrnachrichten Zum Terminkalender

Dominik GrässlinUnser Erzbischof hat mich zum Kaplan an den Pfarreien St. Marien und Hl. Franz von Assisi in Nippes/Bilderstöckchen ernannt. Über diese Wahl freue ich mich und bin sehr gespannt, das bzw. die Veedel und die „Kirche im Veedel“ kennenzulernen!

Dafür werde ich die Rheinseite wechseln (müssen/dürfen), denn bisher war ich in Siegburg eingesetzt. Hier absolvierte ich als Seminarist und Diakon das Gemeindepraktikum sowie als Neupriester einige Wochen Vorbereitungsdienst. Ich habe Verwandtschaft im Rheinland, bin selbst aber kein gebürtiger Rheinländer, wie Sie schnell merken werden. Geboren bin ich 1993 in Kappeln an der Schlei, also im äußersten Norden der Republik. Hier an der Ostsee bin ich als zweiter Sohn einer evangelischen Hamburgerin und eines katholischen Radolfzellers aufgewachsen. Nachdem mein Vater als Soldat nach Wilhelmshaven versetzt wurde, ließ sich die Familie an der Nordseeküste nieder. In Jever verbrachte ich die stürmischen Jahre der Jugend, mit der salzigen Meeresluft in der Nase – und auch dem herben Biergeruch der benachbarten Brauerei. Nach dem Abitur trat ich ins Bonner Priesterseminar ein und absolvierte an den Universitäten Bonn und Mainz das Theologiestudium. Im

Anschluss spezialisierte ich mich noch im Fach Kirchenrecht. An der Universität München erwarb ich das Lizentiat des kanonischen Rechts und den Doktor der Theologie. Nach Abschluss der Studien kehrte ich an den Rhein zurück, um die pastoralpraktische Ausbildung fortzusetzen. Am 2. Mai 2021 empfing ich die Diakonatsweihe und am 24. Juni 2022 schließlich mit drei Mitbrüdern die Priesterweihe. Zum 1. September beginnen wir Neupriester unseren Dienst als Kaplan auf der ersten „richtigen“ Stelle, die für mich Ihr Seelsorgebereich sein wird.

Herzlich danke ich jetzt schon Michele Lionetti, Miriam Schneider und den Mitgliedern des Kirchenvorstands, die mich mit offenen Armen empfangen haben und den Start sehr erleichtern.

Ich freue mich darauf, auch Sie kennenzulernen! In froher Erwartung der ersten Begegnungen und mit der Bitte um Ihr Gebet grüßt Sie herzlich

Ihr künftiger Mitchrist und Kaplan

Dominik Grässlin

Die nächsten Termine:

Hänsel und Gretel - mit der Kölner Opernkiste
Datum 02.12.22, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Hänsel und Gretel - mit der Kölner Opernkiste

Ort: Pfarrheim St. Franziskus, Altleinigenweg 10, 50739 Köln

Eintritt: kostenlos

Anmeldung: Pastoralbüro St. Franziskus

Geschichte:

Hänsel und Gretel sind die Kinder eines armen Besenbinders und seiner Frau. Die beiden fröhlichen Kinder vertreiben sich ihre Zeit gerne mit Spielen und Tanzen, obwohl sie eigentlich der Familie helfen und arbeiten sollen. Die besorgte Mutter weiß kaum noch, was sie den Kindern kochen und der Familie auf den Tisch bringen soll. Als die Kinder beim Spielen auch noch den Krug mit Milch umschmeißen, schickt die Mutter sie in den Wald um Beeren zu sammeln. In ihrer Wut und Verzweiflung vergisst sie dabei wie gefährlich das ist, schließlich wohnt im Wald die böse Knusperhexe. 

Mehr Informationen:kölner opernkiste logo

http://www.koelner-opernkiste.de/haensel-und-gretel

Lebendiger Adventskalender
02.12.22, 18:00 Uhr

Ort: Kirche St. Franziskus, An St. Franziskus 2, 50739 Köln

 

„Roratemesse“ mit anschl. Frühstück

Ort: Kirche St. Franziskus, An St. Franziskus 2, 50739 Köln

 

Ähnliche Veranstaltung:

Roratemessen im Advent jeden Mittwoch, um 18:30 Uhr in St. Heinrich und Kunigund.

 

 

Alle Termine

Arbeiten in der Gemeinde

Gemeindeleben gestalten.

Gestalten Sie das Leben in der Gemeinde aktiv mit. Sei es ehren- oder hauptamtlich.

Ihre Rückmeldung zu unserer Homepage

Vielen Dank!

Nutzen Sie gerne dazu unser Formular

Feedback