Zum Inhalt springen Zur oberen Navigation springen
Schwarzweiss Logo

Impulse zur Fastenzeit 2021

Osternacht

Osternacht

meine dunkelheiten
werfe ich ins osterlicht

meine egoismen
überlasse ich dem meer

meine hoffnung
sucht nach lebensspuren

meine wunden
öffnen das grab

mein herz
jubelt halleluja

Palmsonntag

Palmsonntag

herr
mache mein herz weit offen
ich will dich einlassen und dich
auf deinem weg begleiten und
mit dir stürzen und ermutigen
und mit dir leid tragen und hilfe
annehmen mit dir verzweifeln
und ganz gott vertrauen
und mit dir alles loslassen und
in frieden heimgehen

herr
segne mich
damit ich bei den menschen
und bei dir und bei mir bleibe

Werk: Hubertus Bock Bild: Christian Bock
In: Pfarrbriefservice.de

Fünfter Fastensonntag

Fünfter Fastensonntag

herr
wollen wir noch
jesus kennenlernen
oder wollen wir
noch auskunft geben
über jene liebe,
die unüberbietbar ist -

herr
du verherrlichst uns
damit wir durch dich
aufgerichtet werden
du befähigst uns
dich und die welt und
uns zu erkennen und
zu lieben

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Vierter Fastensonntag

Vierter Fastensonntag

gebet zur fastenzeit

herr
du lädst mich ein
mein herz zu erheben
in die lichte ewigkeit
um einen neuen blick
auf mich und die welt
und meine nächsten
und dich zu gewinnen

herr
du beugst dich
so tief nieder
bis du zu uns
aufsehen kannst
weil du uns liebst -
deine liebe richtet
auf und nicht hin

Bild: Elisabeth Markwiok In: Pfarrbriefservice.de

Dritter Fastensonntag

Dritter Fastensonntag

gebet zur fastenzeit

fasten

tag für tag
wird es heller

du für du
wird es himmlischer

licht für licht
wird es menschlicher

schritt für schritt
komme ich dir näher

nein für nein
wird alles klarer

ja für ja
wird die weite freier

augenblick für augenblick
sammle ich das gute

Bild: Peter Weidenmann In: Pfarrbriefservice.de

Zweiter Fastensonntag

Zweiter Fastensonntag

gebet zur fastenzeit

lieber gott
durch corona ist vieles bei mir und
der kirche fragwürdig geworden
wie lebe ich mein christ- und
kirche-seine ohne gemeinschaft
wie leicht ist mein glaube
zu erschüttern und welches
verständnis habe ich von kirche
und von der größe oder klein-
kariertheit gottes
haben wir vergessen dass jesus
alle verlassenheit für uns heimge-
sucht hat und immer neu heim-
sucht um sie wieder mit leben
und licht zu erfüllen
sollen nicht auch wir
diese verlassenheit tragen
damit die welt voller liebe ist

lieber gott
nun ist fastenzeit
von herzen danke ich dir
dass ich diese zeit nutzen darf
meinen halt in dir wiederzufinden
und zu erneuern
schenke mir ein offenes herz
für dich und für die nächsten und
für mich
gib dass ich über dein wort
nachdenke und es in meinem
alltag lebe
segne alle die nicht mit mir
unterwegs sind und jene
die mit mir auf dem weg sind

Werk: Hubertus Bock Bild: Christian Bock In: Pfarrbriefservice.de

Erster Fastensonntag

Erster Fastensonntag

7 Bitten für die Fastenzeit

Herr,
gib mir bitte
die Einsicht
mein Leben
zu überprüfen
und zu ändern.

Herr,
schenke mir
die Lust
meinen Konsum
frei und fair
zu gestalten.

Herr,
entzünde in mir
die Sehnsucht
geliebt zu werden
und zu lieben -
immer und jetzt.

Herr,
komm mir
mit deinem
Frieden zuvor.
Damit ich die Wut
besänftige.

Herr,
stupse mich an,
dass ich täglich
das Weltweh
lindere und
solidarisch lebe.

Herr,
in deiner Weite
ruhe ich mich aus.
Lehre mich,
die Grenzen
anzunehmen.

Herr,
du bist mein Gott.
Träume mit mir,
dass die Kraft
der Auferstehung
uns je neu trägt.

Bild: Friedbert Simon In: Pfarrbriefservice.de